scuderias7-nuerburgrin-sportfahrerlehrgang-sektion-werseifen

Nürburgring

„Himmel auf Erden“ oder „Grüne Hölle“ – das ist, je nach Gusto, die Nordschleife des Nürburgrings.

Eine in jeder Beziehung faszinierende Rennstrecke, um die sich Mythen und unendlich viele Geschichten ranken.

Die Nordschleife (20,8 km) ist mit ihrer Ergänzung durch den Grand-Prix Kurs (5,1 km) die längste permanente Rennstrecke der Welt.
Seit ihrer Einweihung am 18. Juni 1927 hat sie trotz einiger Modifikationen ihren legendären Charakter behalten.

290 m Höhenunterschied, 73 Kurven, Steigungen bis 18% und Gefälle bis 11% verlangen vom Fahrer höchste Konzentration, ein wenig Mut und vor allem: großen Respekt.

Die einzigartige Topografie und das manchmal unberechenbare Wetter der Eifel machen den Nürburgring zu einer idealen Trainingsstrecke für den täglichen Straßenverkehr.

Die Scuderia S7 freut sich darauf, mit vielen netten Teilnehmern unvergessliche Tage auf und an dieser einmaligen Rennstrecke zu erleben.

Autodromo del Mugello

Die toskanische Provinz Mugello ist die Heimat und Namensgeberin des Autodromo del Mugello. Der (offizielle Bezeichnung) Mugello Circuit liegt in einer wunderschönen Hochebene mitten im Apennin.

Die Städte Florenz, Siena und Lucca, aber auch weitere historisch und kulturell bedeutende Plätze sind leicht zu erreichen.

Die Strecke (Länge ca. 5,2 km) ist technisch und fahrerisch sehr anspruchsvoll. Die der Topographie elegant folgende Piste bereitet sehr viel Fahrspass. Sehr schnelle Passagen, teilweise „blinde“ Kurven und  kleine Kuppen nach sanften Steigungenfordern in einer flüssigen Linienführung Mensch und Maschine.

Der Mugello Circuit war schon mehrmals Austragungsort von Läufen der DTM. Als Eigentümer nutzt die Scuderia Ferrari die Strecke häufiger für Tests ihrer Formel 1 Boliden.

Das bekannteste Event des Mugello Circuit ist der jährlich ausgetragene Moto GP Weltmeisterschaftslauf.

Neben der reizvollen Rennstrecke und einer bezaubernden Landschaft bietet der Mugello eine wunderbare Küche in teilweise prachtvollen Villen oder Öhlmühlen die jetzt als Restaurants genutzt werden.

Wir freuen uns, zusammen mit allen netten Teilnehmern, erlebnisreiche Tage in der Toskana verbringen zu dürfen.

Start typing and press Enter to search